Mittwoch, 13. Oktober 2010

13 Monate...


...sind vergangen, seit ich dieses Foto gemacht habe. Gerade habe ich es in dem Fotoordner-Kuddelmuddel auf meinem PC entdeckt und muss es nun einfach mal posten. Kaum zu glauben, so sah mein Garten letzten Herbst aus. Wie sehr sich ein Garten in so kurzer Zeit verändern kann!

Nachtrag: auf Wunsch ergänze ich mal Bilder vom Garten in diesem Jahr. Auf den Fotos ist die gleiche Stelle des Gartens im Sommer 2010 zu sehen, allerdings aus etwas anderen Perspektiven. Das muss für den vorher-nachher-Effekt vorerst reichen, wenn ich das nächste Mal mit Kamera im Garten stehe denke ich hoffentlich daran, nochmal ein Bild aus der gleichen Perspektive zu machen!

Kommentare:

  1. für nicht ganz so regelmäßige Leser wäre nun ein katuelles Foto aus gleicher Perspektive recht hilfreich und interessant O:-)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Gabi,
    sehr gerne - ist hiermit geschehen!
    Viele Grüße vom Gartenmädchen

    AntwortenLöschen
  3. Das ist doch irre! Du hast ein Paradies aus dem Ödland gemacht - es sieht wunderschön aus! Und warte erstmal das nächste Frühjahr ab!!!!!! Lieben Gruß Heike

    AntwortenLöschen
  4. Toll, was du da geschafft hast! Ganz große Klasse! VG Elke

    AntwortenLöschen
  5. darauf kannst du richtig stolz sein, so versiegelte Flächen aufzubrechen
    und ein Ansporn für andere tote Flächen, mal etwas für die Presse!
    Frauke

    AntwortenLöschen
  6. Toll!! Anhand solcher Vorher-Nachher-Fotos sieht man erst, wie sehr sich etwas wirklich verändert hat. Du hast da ein wunderschönes Fleckchen Grün geschaffen.
    Liebe Grüße, Margit

    AntwortenLöschen
  7. Tolles hast du geleistet. Die Scholle ist nicht wieder zu erkennen!!
    Das macht dir Freude, man merkts. Kannst wirklich stolz sein auf deine Leistung.
    VLG Gudi

    AntwortenLöschen

Follower